Batman vs. Superman – Dawn of Justice

Batman vs. Superman knüpft direkt an Man of Steel an. Nachdem der Mann aus Stahl den bösen Kryptonier General Zod besiegt hat, wird er von den einen als Held gefeiert und von den anderen als Bedrohung wahrgenommen. Batman, jahrelanger Beschützer von Gotham, neigt dazu, immer das Schlechte in jemanden zu sehen. Daher schlägt er sich auf die Seite von denen, die die Kräfte von Superman gebändigt sehen wollen.

Der Industrielle Lex Luthor hat heraus gefunden, das Kryptonit die Schwachstelle von Superman ist und will mit Hilfe der Regierung Waffen aus einem kryptonischen Meteorit herstellen. Zusätzlich will er das Raumschiff und die Technik der Kryptonier für sich beanspruchen, was ihm auch gelingt. Doch er verfolgt noch andere Pläne.

Batman entwendet den Meteorit von Lex Luthor und stellt selber ein paar Waffen her, mit deren Hilfe man Superman aufhalten kann. Er fordert Superman heraus, um ihn in seine Schranken zu weisen. Luthor spielt ein perfides Spiel und stachelt Superman gegen den dunklen Rächer auf, in dem er Martha Kent gefangen hält und nur gegen den Kopf von Batman wieder frei lässt. So kommt es zum ultimativen Showdown: Batman vs. Superman!

Da die beiden Capeträger zusehr miteinander beschäftigt sind, bemerkt keiner von beiden, was Lex Luthor in Wirklichkeit plant. Er will Superman vernichten und setzt dafür nicht nur seinen genialen, aber kranken Geist ein, sondern auch die kryptonische Technik. Was aus dieser unseligen Verbindung hervorgeht, könnte die ganze Welt vernichten…
Laufzeit : 181 Minuten

Darsteller :
Ben Affleck : Bruce Wayne/Batman
Henry Cavill : Clark Kent/Superman
Gal Gadot : Diana Prince/Wonder Woman
Amy Adams : Lois Lane
Jesse Eisenberg : Lex Luthor

Regie : Zack Snyder
Musik : Junkie XL/Hans Zimmer

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2021 www.filme-kaufen.de

Thema von Anders Norén